Unsere Bewertung für die "Alleskönner" von Haus- und Gebäudeservice Deli:

Termintreue

5 von 5 Punkten

Fachgerechte Ausführung

2 von 5 Punkten

Arbeitstempo

5 von 5 Punkten

Preis

2 von 5 Punkten

Alles "Deli" oder was?

"Deli" ist türkisch und bedeutet "verrückt". Und ja, es ist verrückt, was bei uns passiert, nachdem Delan Said mit seiner Firma "Haus- und Gebäudeservie Deli" auf unserer Baustelle angerückt ist. Eigentlich sollte er nur die Elektrik in unserem Haus erneuern. Doch er schafft es, mit viel Charme und Witz innerhalb kürzester Zeit jeden Winkel unseres Einfamilienhauses zu erkunden, Probleme zu finden, Lösungen dafür anzubieten und während er bohrt, hämmert und lacht auch noch unser Vertrauen zu gewinnen! Wir haben den Eindruck, er könnte durchaus auch als Generalunternehmer auftreten, da er mit seinem Betrieb offenbar fast alle gängigen Bauleistungen erbringen kann. Aber Delan Said ist kein Typ, der viel Wind macht. Und Werbung macht er sowieso nicht. Vielleicht ist das gut für uns? Übrigens...er stammt auch nicht aus der Türkei, sondern aus dem Irak. Verrückt, oder?

Alleskönner vom Dienst?

Das "Team Deli", das seit 19. Juni 2023 bei uns arbeitet, besteht aus insgesamt vier arabischen Arbeitern, die hauptsächlich Trockenbau-Arbeiten erledigen - plus Chef Delan Said. Wir merken von Anfang an, dass sich der Trupp untereinander gut versteht und alle Arbeitsabläufe bestens eingespielt sind. Wo Deli loslegt, läuft es direkt wie am Schnürchen. Nur an einer Stelle hakt es immer wieder: am Objekt selbst - unserem Haus! Die Balken im Dachstuhl sind alle schief oder schief montiert. Böden, die eigentlich eben sein sollten, haben ein z.T. heftiges Gefälle. Das Stampfbetonfundament taucht erst nach tagelangen hartnäckigen Stemmarbeiten unter einer Sandschicht auf. Und dann noch die Sache mit den Fenstern für das Dachgeschoss...Was wir da bei Fensterbauer Filsinger bestellt haben, ist möglicherweise viel zu groß. Überdimensioniert - meint Team Deli. Tja... Egal, wo ein vermeintliches Problem auftaucht, Delan Said und sein Team sehen es, machen uns darauf aufmerksam und erarbeiten mit uns eine Lösung.

"Friede, Freude, Eierkuchen gibt es nicht - leider auch nicht auf unserer Baustelle!"

Petra Daniela und Sabine Stein, Bauherrinnen

Das Ringen um die Fertigstellung

Was so euphorisch und vertrauensvoll begann, hat nach 6 Wochen eine Wendung genommen. Es kam zum Disput mit Team Deli. Denn wir sehen auf unserer Baustelle immer mehr angefangene Arbeiten, aber kein Ende. Vor allem die Elektrik, für die wir Delan Said ursprünglich eingekauft hatten, ist ins Hintertreffen geraten. Dafür bekommen wir nun fast wöchentlich den Hinweis, dass alles teurer wird als geplant und wir nochmal Abschläge und Zwischenrechnungen zu zahlen hätten. Die Kostenexplosionen können wir nicht mehr nachvollziehen. Und so kommt es schließlich zum offen ausgesprochenen Misstrauensvotum. Zwar ist es uns mittlerweile gelungen, die Wogen wieder zu glätten, doch wir sind uns auch einig geworden, dass wir alle eine Pause brauchen. Team Deli hat sich - genau wie wir - auf unserer Baustelle verausgabt. Die Batterien müssen erst wieder aufgeladen werden und wir müssen Zweitmeinungen zum Sachverhalt einholen. 

Fest steht: wir sind mit Team Deli bis jetzt durch sehr viele Höhen und Tiefen gegangen... Delan Said hat sich um die krummen und schiefen Altbauwände, -decken und -böden in unserem Haus gekümmert, uns mit vielen nützliche Ideen zur Gestaltung des Wohnraumes bereichert, einen Wäscheschacht eingebaut, die Erneuerung der Elektrik begonnen und vieles vieles mehr! Das Herausragende: das alles passierte in weniger als zwei Monaten! Ganz herzlichen Dank für die ungewöhnliche, lösungsorientierte und freundschaftliche Zusammenarbeit. Mashallah! ;-) Die letzte Herausforderung besteht nun darin, nach der Sommerpause die angefangenen Arbeiten zügig und vor allem fachgerecht zu Ende zu bringen. Im Moment erarbeiten wir einen neuen Zeitplan mit Delan Said, der das vereinbarte Ziel erreichen soll: Einzug im Dezember!

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.